Partner-Seiten:Deutsche Pornos|Timtube|Kostenlos Pornos Deutsch|Deutsche Sexfilme|Pornos

Sexuelle Beziehung zur eigenen Tochter

Nun ich möchte euch hier meine Geschichte erzählen. Ich möchte nicht darüber debatieren ob das nun gut schlecht verwerflich oder auch nicht ist, ich will lediglich meine Geschichte erzählen zu meiner sexuellen Beziehung zu meiner Tochter. Mein Name ist Jens, ich bin 38 Jahre alt und alleinerziehender Vater einer 17 jährigen Teenie Tochter.

Ich bin stolz auf meine Tochter, sie ist mittlerweile zu einer bildhübschen jungen Frau herangewachsen. 1.70 Gross, schlank, blonde Haare, stahl blaue Augen (diese hat Sie übrigens von Ihrer verstorbenen Mutter) grosse straffe Titten und ein zucker süsser kleiner Arsch, ihr wisst was ich meine.

Nun ich muss sagen ich sitze schon seit Jahren auf dem trockenen und hatte lange keinen Sex mehr, da ich mich voll und ganz der Erziehung meiner Tochter gewidment habe, als alleinerziehender Vater hat man es nicht leicht. Natürlich Wasche ich auch die Klamotten meiner kleinen, und als ich einmal wieder total rattig wie Nachbars Lumpi ihre Kleider gewaschen hatte konnte ich es einfach nicht lassen, an ihrem Slip zu riechen. Sie hat ihn nur einen Tag lang getragen aber trotzdem war ganz klar eine Spur von ihrem Votzen Schleim darin zu entdecken und ich kann euch sagen liebe Freunde es hat so verdammt gut gerochen, ich musste ihre Slip einfach auslecken. Dieser süsse Geschmack von ihrer jungen engen Teenie Votze hat mich einfach komplett wahnsinnig gemacht.

Nun gut, ich muss ja auch sagen meine Tochter ist nicht verklemmt, Sie hat einen festen Freund und jedesmal wenn er da ist verschwinden die Beiden in ihrem Kinderzimmer und kurz darauf wird auch schon ordentlich gefickt. Es ist nicht zu überhören, meine Tochter ist nicht gerade leise und sie stöhnt und brüllt ordentlich wenn sie von ihrem Freund genagelt wird. Schon ganz schön geil aufs ficken diese junge notgeile Luder, aber soll es ihr nicht vergönnt sein dachte ich, wenigstens einer in unserer kleinen Familie der regelmässig gepoppt wird.

Immer noch betört von dem Geschmack ihrer Votze konnte ich es auch zukünftig nicht lassen immer wieder wenn ich ihre Klamotten gewaschen habe an ihren Slips zu riechen und dabei habe ich auch angefangen mir den schwanz zu wichsen. Nun eines Tages unverhofft kam es wie es kommen musste und sie hat mich dabei erwischt. Ich stand wiedermal im Badezimmer, hatte in einer Hand ihren Slip an dem ich leckte und schnüffelte und mit der anderen Hand wichste ich mir meinen steinharten fickschwanz, als plötzlich die Tür aufging und Sie vor mir stand. Fast wäre es mir gekommen, aber ich war wie versteinert und die schames Röte stand mir im Gesicht. Meine Tochter aber statt schnell wieder die Tür zu schliessen, schaute einen moment lang auf meinen steinharten Pimmel, und meinte dann:

Papa, ich kann nicht verstehen warum du keine Frau hast, du hast ja einen mega geilen steinharten schwanz in deiner Hose. Ich konnte immer noch nicht antworten, mir war die Situation dermassen von peinlich. Und was für geile grosse Eier du hast Papa, meinte Sie du spritzt doch sicher mega geil ab.

Wie aus dem nichts lösten sich von meinen Lippen die Worte: Ja wenn du so lange nicht fickst dann Sind die Eier leider immer so rand voll. Und Sie entgegenete mir frech und hemmungslos: Ich will es sehen, Papa zeig mir wieviel Sperma du spritzen kannst, schliesslich hast du mich mit deiner Wichse gezeugt, Zeig mir wie es dir kommt ich will das du es dir selber machst, wichs deinen notgeilen Schwanz für mich!

Ich konnte nicht anders ich habe einfach ohne zu Überlegen meine Rute weiter massiert, und auf einmal hat sie sich unter ihrem Rock den Slip abgestreift, gab ihn mir in die Hand und sagte, riech dran papa ich weiss doch das du den geschmack meiner muschi liebst, riech dran und besorg es dir. Da liess ich mir vor Geilheit nicht mehr zweimal bitten, den Schwanz über dem Waschbecken, und ihren frisch getragenen Slip an meiner Nase, betört von dem jungen Fotzengeruch habe ich gewichst, bis ich extrem derbe ins Waschbecken gespritzt habe.

Mein Schwanz war immer noch hart wie stein, auch nach dem ersten mal Abspritzen, und sie guckte meinen Fickpinsel an und meinte neckisch, du bist ja richtig potent Papa, mein Freund wenn er kommt dann steht da nichts mehr, und ihm selben moment hängte Sie ihre jungen straffen Teenie Titten aus ihrem Top, und packte meinen Schwanz mit ihrer kleinen Hand, massierte ihn. Unglaublich wie talentiert die kleine Göre ist und was für ein hammergeiler Handjob sie meinem besten Stück verpasst hat, nach einiger Zeit kniete sie sich im Badezimmer hin und fing an mir derb den schwanz zu lutschen. Ihr feuchter nimmersatter Teenie Mund umschlass meinen Pimmel und saugte und leckte wild und hemmungslos, dabei knete sie sich selber die titten, und spielte bereits an ihrem nassen Fötzchen.

Abrupt hörte sie auf einmal auf mit blasen, stand auf, stellte einen Fuss auf den Klodeckel und sagte: Ich will das du mich fickst, papa fick meine enge junge Spalte ich bin so feucht ich muss jetzt umbedingt gestopft werden. Ich fakelte nicht lange ich wusste jetzt ist eh alles schon zu späte, ich stecke ihr meinen reifen Schwanz in ihre junge Votze und habe Sie hart und tief gebohrt, dabei stiess sie laute stösse aus bis sie auf meinem Schwanz kam. Ich hatte keine Chance mehr es noch zurück zu halten, auf einmal habe ich ihr eine fette Ladung Sperma volle Kanne in Ihre Teenie Möse geballert, kaum abgeschossen wurde es mir Bleich im Gesicht. Ich dachte nur, gottverdammte scheisse hoffentlich hab ich jetzt nicht meine eigene Tochter geschwängert. Sie sah mir an das ich kreide bleich wurde, und meinte nur: Papa mach dir keine Sorgen ich nehme die Pille, du fickst einfach wunderbar, meinst du wir könnten jetzt mehrmals die Woche ficken, ich brauche es unglaublich oft und mein Freund hat einfach zu wenig Zeit um meine Begierde zu befriedigen.

Seit diesem Tag unterhalte ich eine sexuelle inzest Beziehung zu meiner Tochter und ficke Sie mehrmals pro woche. Man könnte mittlerweile auch von meiner perversen kleinen Familie sprechen. Wir probieren viel aus und ich habe ihr auch schon ihr junges Teenie Arschloch geleckt. Das nächste was auf unserem Plan steht ist arschficken, aber darüber erzähl ich euch ein anderes mal.

Ich hoffe ihr seit nicht zu schockiert.

Gruss,

euer Jens

2 comments

  1. Hay leute geile Geschichte,habe da auch eine habe eine Schwester die ist gerade14und total versaut.hatte eins Dusche genommen und hatte gerade einen Ständer als die Tür aufging und sie plötzlich da stand sie schaute und sagte. Brüderchen das ist ja der Hammer ich reichte mir die Hand um zu verdecken was sie da plötzlich sah,sie sagte zu spät habe in schon gesehen dafür mir OK nahm die Hand wed und nahm den Schwanz und maskierte in weiter sie zog sich plötzlich aus und kamm mit mir unter die Dusche.das erste mal das ich sie nackt sah dachte mir oh lady du bist ja der Hammer schöne kleine töten eine geile rasierte muschi wo ihr Kitzler schon rausragte.sie fragte willst du mich Fingern?ich konnte nicht ablassen von ihr und schon ihr 2finger in die muschi sie stoehnte regte den Kopf nach hinten und meinte gehen wir in Bett dachte mir keine gute Idee meine14jaehrige Schwester zu ficken.Nun gingen wir in schlafzimmer und sie legte sich mit geschpreitzten Beinen ins Bett sah ihre geile pussy und wahr mit einer enormen Lage vor gestanden und die ist echt groß als ich sie fingierte war sie schon total eng aber feucht ich begangen sie zu lecken und sie stoehnte auf ich fragte hast du schon mal sie nein also Jungfrau?sie ja ich fragte willst du es?sie erwiderte meine Anfrage und sagte fick mich bitte.sah ihre unschuldige muschi an und konnte nicht anders als mein eregierten Schwanz anzusetzen in ihre geile enge feuchten Spalte.sie stoehnte auf und wüste nicht was sie erwartet ein teil war schon eingedrungen also die kope sie schaute mich und sagte mach schon ich nahm ihr Becken an mich und druckte langsam den Schwanz in ihr sie war total benommen und geil.ich rutschte immer tiefer ein und dann war es mit Virgin.sie begann zu bluten das aber nach kurzer Zeit wieder vorbei war als ich merckte das sie nicht mal gezuckt hatte ramte ich in total rein sie stoehnte auf und schrie mach weiter es ist geil und dachte ich dicke gerade meine sister.und machte weiter machte einen sellungswegsel nahm sie von hinten sie streckte mir ihren kleinen suessen Arsch aus wo mir die geile Pflaume entgegen kamm und setzte an und drang in ihr ein und das tief.sie sagte tiefer und rammte in bis zum Anschlag in ihre geile fotze.sie sagte ich glaube ich komme und ich warte noch will mit dier kommen.sammelte sie weiter bis ich in rauszog und ihr auf den ruecken spritzte sie sagte du sau ich größte meinte du erst.dann fragte sie ganz trocken können wir es oefter machen?ich über legte klar wenn du willst mein doedel wollte nicht runter also sagte ich hocke dich. Drauf sie begann zu reiten und war total von meinen Schwanz hin und weg.und och von den anblick ihrer muschi und ihren kleinen suessen titen.sie deutete wie wild auf und ab ich lehnte sie zurueck damit ich die geile pussy sehen konnte wie der Schwanz ein und aus fuhr und ihr Kitzler immer nach jeden stoss rein und raus kamm geile sau sie genoss es die Augen verschlossen die nippel hart Sie am stöhnen total in extase und wild nach mein mächtigen schwanz .verlangte mehr und ritt sich einen ab.zja so ist das leben dachte niemals das ich meine eigene Schwester nageln würde.sie kamm nach2wochen zu mir ins Bett und legte sich neben mir und hatte mein Schwanz in der Hand er würde immer steifer als sie das blassen begann und immer härter wurde uns sich darauf hin drauf setzte in ritt ich dann gehts noch sie JA ganz trocken.und machte weiter bis sie kamm und ging runter und sagte danke Bruder.ich schaute verdutzt ihrexmusxhi erhob sich von mir und sah wie geil ihr Loch geworden wahr ich sagte danke dier Schwester Herz.also fin der storie Joffe hatte euch gefallen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *