Partner-Seiten:Deutsche Pornos|Timtube|Kostenlos Pornos Deutsch|Deutsche Sexfilme|Pornos

Mega geiler Bareback Gangbang

Meine geilstes Reale Sexerlebnis!!!
eine: Mega geile Bareback-GB!!!

wir waren zu 10
2 Frauen und 8 Männer (Sabiene 40j und verh.),schlank,gebräunt mit schöne große Titten(85d),total rasiert,Pircings an Titten und Muschi,lange blonde Haare !!! und türlich Ich. (Nelle 19j,schlank,dralle75c,totalrasiert,Schmollmund,schwarze locken Haare,zungen Pircing!!!).

Sabiene hatte ich in einem Sexchat kennengelernt,sie hat mich da dann zu der Breback-Orgie eingelanden.
Für sie war es auch was neues,aber sie war schon lange sehr neugierig nach solch einer Orgie,sich mal so ohne Gummi von mehrere Schwänze,Fremgefickt und Fremdbesamt zu werden,und das ohne wissen ihres Mannes, aber Sie traute es sich halt nicht das ganz alleine sowas umzusetzten,aber in mir hatte sie dann die passente Bi mitsreiterin gefunden,da mich sowas auch seit längern reitzte,aber zuerst wundert sie sich schon,das ein so junge Stute doch schon auf sowas versautes steht,sie war dann doch froh,als wir dann Telefonierten und sie feststellte das ich kein Fake bin und auch echt gern mit ihr eine solche geile versaute Orgie zusammen durchziehen will.
Die Besamer(Schwänze) wurden von uns beide dann zusammen sorgfältig ausgesucht( natürlich alle mit neustem HIV-test ausgestattet) dazu hatten wir eine Aufruf in einem Privat-Gangbang Forum gestartet,es dauerte einige Zeit bis wir aus der flut der intressenten Männer ,8 passende Deckhengste rausgesucht hatten,allen waren anfang 30 und nicht älter als 50j,sie solten auch so wie wir total intimt rasiert sein,ab18cm Schwanzlänge,aussdauer und mehrfachspritzen können.(was sie auch alle konnten)

also…
das ganze Spielte sich in einem Hotel ab,wir trugen beide halterlose Netzstrümpfe und einen hebe BH aus Lack,sowie ein Minirock aus Lack,beide hatten wir uns Schulmädchenzöpfe gemacht und schön nuttig dazu geschminkt,wir hatten 2 breite Sessel in die Raummitte gestellt,auf jedem wurde dann eine von uns Stute mit verbundenen Augen in der Doggystellung platziert,so das auch schön alle 3 Fick-und Besambaren Löcher frei und gut erreichbar für die Hengste waren, zum ausgiebigen ,abwechselnten Abficken und Vollspermen mit viel mitgebrachten heißem Ficksaft.
Wir waren beide total mega geil und uns lief schon der Muschisaft die Schenkel runter,als OrgienEinstieg sollten die Hengste zuerst unsere Mundfotzen benutzen ,uns geil Fick Stuten mit ihrem Sperma füttern,und erstmal überdruck ablassen eben,da die Männer ja paar Tage vor der Orgie ,nichtmehr (wie von uns so gewünscht)spritzen sollten,und auch damit nacher das abficken ausdauernter wird.
Jede von uns Stuten bekam 4 Schwänze zum entsaften hingehalten,die wir dann auch ausgiebig und im wechsel in die Mundfotze geschoben bekommen haben,wurden aber auch im gegenzug von den Deckhengsten geil an Fick und Pofötzchen ausgeleckt.
Wenn dann einer der Hengste soweit war um abzuspermen,wurde nur die Eichel mit den Lippen fest umschloßen,wärend dem Hengst dann sein Sperma mit schnelle wichbewegungen in unser Stutenmund in meist kräfigen schüben abgemolken,nur so war auch sicher das kein einziger spermaschub daneben ging,und alles schön in unsere gieriegen Mundfotzen landet…,erst wenn der Hengst dann den letzten schub Sperma im mund platziert hatte,wurde die Eichel aus der nun reichlige vollgesamten Mundfotze entlassen,türlich wurde vor dem abschlucken dann immer die gefüllte Mundfotze gezeigt,ich bekamm im durchschnitt immer so 4-8 große satte schübe Sperma , die auch sehr angenehm,leicht nussig, wenig salzig oder herb schmeckten,mich machte dieser geile intesive Spermageschmack und das abschlucken nur noch geiler.
Da ich früher fertig mit dem abmelken meiner 4 Schwänze war, als meine mitstreiterin Sabiene,konnte ich geil nun beobachten wie sie ihre (Ehe-Mundfotze) bedient und auch nach und nach gut und auch reichlich vollgsaftet bekam,und es war total geil anzusehen wie sie alles ,genauso gierig wie ich abschluckte,bei manchen Ladungen hatte sie so wie ich,schon gut was zu schlucken um alles runter zubekommen,konnte auch gut genau beobachten wie sich ihr Kelhkopf dabei mehrmals hoch und runter bewegte,auch Sie zeigt türlich auch immer vorher,was ihr die hengst so in den mund angeladen hatte,da schlicht weg alle hengste woll recht lange ihr Ficksahne aufgespart hatten und deshalt über recht ordenlich saft portionen verfügten,also hatte Sie warscheinich auch net weniger zum schlucken bekommen als ich,nur das Sie ja verh. ist und nun ohne wissen des Ehemannes,schon 4 große ladungen Fremdsperma in sich aufgenommen hatte,und das bist zur ende der Orgie auch noch mehr werden würden.
In der 2 runde waren dann unsere beiden andern schon total geile Ficklöcher dran, um Schwänze und mehrere Spermaladungen in empfangen zu nehmen.
Jeder Deckhengst durfte selber entscheiden ob er dann zuerst in die Arsch-oder Fickmöse sein Sperma reinrotzen will,es wurde ständig die Schwänze getauscht,so da jede von uns beiden Deckstuten auch mal von jeden Hengste in alle Löcher gefickt wurden,natürlich wurde dann auch dabei immer wieder Sperma in unsere Stutenlöcher abgespermt,ich bekam dabei dann mehr ab an Ficksaft als Sabiene,da meine Ficklöcher noch sehr Eng waren und die Hengste eben schneller zum spritzen in mir kamen als bei ihr,auch bekamen wir wieder die ein oder andere satte Ladungen zum schlucken in die Mudfotze gespritzt,wir wurden auch mehrfach im sandwichs bestiegen,was für Mich und Sabiene was geiles neues war,so von 2 Schwänze ausgefüllt und dabei abwechselnt noch schwänze zu blasen.
Die Sperma-Orgie ging so 3 Stunden,bis alle 8 Hengst mehrfach, komplett ihr Sperma in uns Deckstuten abgepummpt hatten.
Also es war einfach nur Mega Mega Geil…
Später als alle Hengste gegannen waren,hat mir Sabiene dann noch erzählt das Sie sich bei unserer Orgie auch ganz ohne verhütung(Pille) fremdbesamen lassen hatte, um den KIK für sie noch mehr zu erhöhen,aber davon wusste natürlich keiner der 8 Fremdbesamer was ..,ich fragte Sie ob sie keine Angst hätte das sie jetzt Fremdgeschwängert worden sein,da Sie so wie ich ja auch auch mehrfach und tief in unsere Fickfötzchen besamt wurden,sie sagt das sei ihr egal, Sie hatte eben den geilesten KIK ihres Lebens,und das mögliche Fremgeschwängert werden bei der Orgie ,were eine nochmals Luststeigerung für Sie gewesen,es sei jedesmal ein extra besonderer KIK gewesen,wenn sich die Deckhengste tief in ihre so ganz Ungeschütze Ehefötzchen ausgespritzt haben,ohne das wissen das sie gerade mit ihrer Spermaladung einer Ehestute fremdschwängern könnten
Sie hat mir dann später per e-mail geschrieben das sie jetzt tatsächlich Fremdgeschwänger ist .
Ihr Mann ahnte bis heute nix von der Fremdbesamung und der Orgie damals,da sie sich ja auch nach der Orgie zuhause gleich die total vollgesamten Ficklöcher ausgespühlt hatten,damit ihr Mann später nix merke,sie hat sich dann paar Tage später auch von ihrem Mann die Pussy ausgiebig besamen lassen,meinte aber das sie mit 100% warscheinlich von einer der satten Fremdladung die ihr bei der Orgie in die Ehemöse reingespritzt
wurde,geschwängert worden ist,da es zeitlich auch besser zur schwangerschaft passe.
Sie meinteauch ,das bei der Doggystellung der Schwanz(alle hatten ja so um es die 19-21cm) sehr tief eindringt und dann eben der deckhengstsaft direckt in oder vor die Gebärmutter gespritzt wird,ist eine Fremdschwängerung schon zu 50% möglich,und es war ja nicht nur ein Deckhengst der da seine satte Spermaladungen in Sie abgespermt hatte,warscheinlich war Sie auch gerade da in ihreen fruchtbare Tage.
Aber ihr Mann glaube natürlich das das Kind von ihm sein…. ,habe leider kein Kontakt mehr zu ihr,hätte gern noch erfahren ob es ein Mädel oder ein Bub wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *