Partner-Seiten:Deutsche Pornos|Timtube|Kostenlos Pornos Deutsch|Deutsche Sexfilme|Pornos

inzest mit der enkel tochter

eine richtig versaute und perverse inzest sexgeschichte erwartet dich hier, denn der notgeile opa wir nennen ihn jetzt mal hans kann einfach seine schleimigen finger nicht von seiner enkel tochter lassen. Aber dazu später mehr. Alles hat eigentlich schon ganz früher angefangen, die süsse kleine seiner Tochter mit dem Namen Maria war schon immer sein kleiner Engel. Schon in den ganz jungen Jahren seiner Enkel Tochter mochte und liebte er den kleinen Wonnepropen über alles, und mitlerweile ist die Maria ja auch schon 15 Jahre alt, und wächst langsam zu einer jungen Frau heran.

Noch immer besucht Sie ihren Opa Hans gerne, und da seine Frau schon länger verstorben ist sind die beiden auch öfters ganze Wochenenden lang alleine, da die Mutter von Maria geschieden ist und oft am Wochenende arbeiten muss, ist Sie froh das ihr Vater ein Auge auf Maria hält. Doch dieses mal sollte alles anders werden, es war Sommer die Temparaturen heiss und es war ziemlich schwül und als Maria am Freitag Abend zu ihrem Opa kam, war sie schon ziemlich aufreissend gekleidet, kurzes Top das ihre heranwachsenden Teenie Titten betonte, und kurze Hotpants wo der kleine zierliche Arsch noch mehr zur Geltung kam. Als Hans sie sah wurde er natürlich geil, weil schon öfter hat er dem kleinen Engel mal an den Arsch gefasst oder ihr die Schenkel gestreichelt, sie hat sich wohl nicht viel dabei gedacht, aber er musste sich jedesmal nacher einen runterholen.

Auch ein alter Schwanz braucht noch regelmässig einen Fick. Auf jedenfall verlief der Freitag abend soweit ruhig, bis die Maria dann gegen 22 Uhr ins Bett wollte, und Hans fragte ob Sie noch kurz duschen könne, was er natürlich bejate. Weil er beobachtete Sie nämlich immer während dem Duschen heimlich ohne das seine Enkel Tochter ahnte das ihr Opa ein notgeiles Inzest Monster ist.

Auch diesesmal beobachtete er durch einen Spalt in der Tür wie sich die junge Teenie göre langsam auszog und dann in die dusche ging. Aber diesmal passierte etwas komplett anderes, normalerweie seifte sie sich ein, duschte und das war es dann. Aber bei diesem mal fing sie an es sich unter der Dusche zu besorgen, sie steckte sich den finger langsam in ihre enge kleine Votze und massierte sich den Kitzler, dabei stöhnte sie wild.

Hans setzte nun alles auf eine Karte und drang gnadenlos in das Badezimmer ein denn er konnte seine Geilheit nicht mehr halte, erschrocken und wie versteinert stand sie da die kleine Maria und er sagte nur, du hast so laut gestöhnt ich dachte dir sei etwas passiert und ich habe mir grosse sorgen gemacht.

Erleichtet schaute das junge 15 jährige Mädchen ihren Opa an und meinte, Ach mein lieber Opa, alles ist in Ordnung ich musste es mir nur besorgen weil ich so verdammt geil war. Hans konnte sich nicht zurückhalten und sagte ihr: Kleine das ist völlig in ordnung wenn du dir schon jetzt mit 15 deine Votze wichst, es soll dir nur gut tun und es gibt nichts besseres als einen geilen orgasmus, und noch besser meine kleine maria anstatt mit dem Finger ist es wenn dein Opa es dir mit der Zunge besorgt und dich leckt.

Kannst du es mir zeigen, fragte sie den notgeilen alten Bock, was er sich natürlich nicht zweimal sagen liess, und sich vor sie vor der Dusche hinkniete. Er fing an mit seiner perversen Zunge den jungen geilen schlitz zu lecken und zu verwöhnen, und den jungen muschi saft der langsam aus der spalte tropfte zu schlucken. Er machte es so gut das Maria schon nach kurzer Zeit einen Orgasmus hatte wie noch nie. Dann stand ihr Opa auf und sagte ich hoffe es hat dir gefallen, ficken darf ich dich leider nicht.

Wieso nicht fragte Maria. Weil du noch jungfrau bist und wenn ich dich Ficke wird es deine Mutter herausfinden und ich würde als perverser Inzest Opa vor Gericht landen, und das alles nur weil ich meine kleine süsse Enkelin so sehr gerne habe.

Darauf meinte Maria, das ist kein Problem Opa, aber ich sehe wie geil du bist, lass mich wenigstens deinen Schwanz blasen, wenn du mich schon so geil geleckt hast.

Das liess sich der alte Bock natürlich nicht zweimal sagen, und so lutsche seine Enkelin ihm den alten aber immer noch steifen schwanz bis er ihr den Familiensperma in das süsse Engelsgesicht spritze.

Seither betreiben Enkelin und Opa weiterhin perversen Inzest, aber weiter als lecken und blasen sind Sie nie gegangen. Ob das wohl noch passiert, das erfahrt ihr vielleicht in einer nächsten perversten inzest geschichte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *